TTC Kalthof zufrieden mit Punkteteilung in Volmarstein!

Angesichts der erneut erforderlichen Ersatzgestellungen muss der TTC mit dem Unentschieden beim Tabellenletzen zufrieden sein.
Nach einem 1:2-Rückstand nach den Doppeln (nur Fiebach/Bernard siegten) gingen die Kalthofer durch Siege von Fiebach, Bernard, Bendicks und Menze in Führung. Nach den Niederlagen von Franz und Schroer hieß es zur “Halbzeit” 5:4 für den TTC. Fiebach gewann auch sein zweites Einzel, während Bernard unterlag. Erneute Spielgewinne von Bendicks und Menze bedeuteten das 8:5, doch nach knappen Niederlagen von Franz und Schroer musste das Schlussdoppel entscheiden. Hier mussten Fiebach/Bernard die Stärke des gegnerischen Spitzendoppels anerkennen, so dass am Ende eine gerechte Punkteteilung zu Buche stand.

TTC: Fiebach/Bernard (1), Bendicks/Franz, Menze/Schroer, Fiebach (2), Bernard (1), Bendicks (2), Menze (2), Franz, Schroer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.