TTC beim Tabellenzweiten trotz ansprechender Leistung chancenlos!

Erwartungsgemäß unterlagen die Kalthofer in Bierbaum, wobei die 
Niederlage etwas zu hoch ausfiel.

In den Doppeln hielten die Kalthofer gut mit; Franz/Bormann gelang mit 
dem Sieg über das gegnerische Spitzendoppel eine große Überraschung.

In den folgenden Einzeln hielt Franz gut mit, war jedoch am Ende ohne 
Siegchance. Bernard führte 2:0 in Sätzen, musste sich aber noch 
geschlagen geben. Ansprechende Leistungen zeigten Menze, Gevelmann und 
Nyilas, verloren am Ende jedoch alle in drei Sätzen. Bormann spielte 
erneut stark und unterlag unglücklich im fünften Satz. Nach Bernards 
zweitem Spielverlust stand der Erfolg des TuS Bierbaum fest.

Bereits am Dienstag steht für die Kalthofer das nächste Spiel an; um 20 
Uhr müssen sie in Ergste antreten.

TTC: Bernard/Menze, Franz/Bormann (1), Gevelmann/Nyilas, Bernard, Franz, 
Menze, Gevelmann, Bormann, Nyilas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.