TTC Kalthof gelingt erster Saisonsieg!

Zu einem knappen, letztlich aber verdienten Erfolg kam der TTC dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gegen die Drittvertretung des TT-Team Hagen.

Nach den Doppeln führten die Kalthofer durch Erfolge von Fiebach/Bernard und Menze/Heimann, welche Fiebach und Bernard anschließend auf 4:1 ausbauten. Niederlagen von Franz und Menze ließen den Vorsprung schrumpfen, doch Heimann gewann sicher. Der erstmalig in der 1. Mannschaft eingesetzte Schülerspieler David Kebler machte seine Sache ordentlich, musste jedoch seinem erfahreren Gegenüber erwartungsgemäß gratulieren. Im Duell der Spitzenspieler unterlag Fiebach, der stark spielende Bernard konnte allerdings mit seinem zweiten Sieg die Kalthofer Führung behaupten, welche Franz und Menze mit Erfolgen zum 8:5 ausbauten. Niederlagen von Heimann und Kebler bedeuteten, dass die Entscheidung im Schlussdoppel fallen muss, hier gewannen Fiebach/Bernard letztlich sicher und machten den ersten Saisonsieg perfekt.

Durch diesen Erfolg und den Rückzug des TTC Haßlingahauen, der damit als erster Absteiger feststeht, hat sich die Situation für den TTC verbessert; dieser Sieg sollte neues Selbstvertrauen für die nächsten Partien verleihen.

 

TTC: Fiebach/Bernard (2), Franz/Kebler, Menze/Heimann (1), Fiebach (1), Bernard (2), Franz (1), Menze (1), Heimann (1), Kebler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.