TTC verliert auch in Ergste nur knapp!

In Ergste standen die Kalthofer dicht vor einem Punktgewinn, unterlagen am Ende jedoch erneut unglücklich.
Für fünf der sechs Punkte des TTC sorgten die beiden Spitzenakteure Fiebach und Bernard mit jeweils zwei Einzelsiegen und einem Doppelerfolg. Am mittleren Paarkreuz konnte Heimann in seinem ersten Einzel eine 10:6-Führung im 5. Satz nicht nutzen und auch Franz hatte trotz guter Leistung zweimal das Nachsehen. Für den weiteren Zähler sorgte Gevelmann mit einem glatten Dreisatzsieg über die gegnerische Nummer 5, während Bormanns großartiger Kampfgeist nicht belohnt wurde; sie musste am Ende ihren Gegnern gratulieren.
Für die Kalthofer wird es im Kampf um den Klassenerhalt nun immer schwieriger, die gezeigte Einstellung stimmt jedoch positiv.
TTC; Fiebach/Bernard (1), Franz/Bormann, Heimann/Gevelmann, Fiebach (2), Bernard (2), Franz, Heimann, Gevelmann (1), Bormann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.